Skip to main content

Porsche Uhr (Luxusuhren) ✶✶✶✶✶


hier scrollen


Geschichte von Porsche (Startseite)

1972 gr√ľndete Ferdinand Alexander P..e ‚Äď Sohn von Ferry P..e, Enkel von Ferdinand P..e und Cousin von Ferdinand Pi√ęch ‚Äď nach dem damaligen Ausschluss der Familienmitglieder aus allen wichtigen Positionen bei der Firma in Stuttgart seine eigene Firma, das Design Studio. Bereits 1974 siedelte er mit seinem Unternehmen nach Zell am See in √Ėsterreich √ľber, wo er bereits als Kind auf dem Sch√ľttgut, dem Stammsitz der Familien,einige Jahre gelebt hatte.

2003 verkaufte F.A. Anteile seines bislang unabh√§ngigen Designlabels Design an eine Tochtergesellschaft der AG. Damit endete ein verwirrendes Kapitel in der Markengeschichte der Firma. Seitdem besteht auch ein wirtschaftlicher Zusammenhang zwischen Design-Produkten und dem Sportwagenhersteller. Zur Design Group (Lizenz- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG) mit Sitz in Ludwigsburg geh√∂rt seither als Tochtergesellschaft der Porsche AG Studio F. A. in Zell am See, welches auch f√ľr Fremdfirmen t√§tig ist, und damit die Marken Design und Driver‚Äôs Selection. F√ľr die L√§nder USA, China, Gro√übritannien, Frankreich und Italien bestehen eigene P… Design Regionalgesellschaften. Gesch√§ftsf√ľhrer des Studio F. A. P… ist seit 2004 der ehemalige Designer Roland Heiler. Ferdinand Alexander Porsche war seither Ehrenvorsitzender des Beirats des Studio F. A..2015 √§nderte das Firmen Design Studio seinen Namen in Studio F. A. in Erinnerung an seinen Gr√ľnder, Ferdinand Alexander P…e.

Im April 2017 √ľbernahm die AG die verbleibenden 35 Prozent der Anteile an der Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG (Porsche Design Group) von einer Beteiligungsgesellschaft der Familie¬† mit dem Ziel, die Lifestyle-Aktivit√§ten vom Firmen Design enger mit dem Automobilgesch√§ft zu

Porsche,uhr

Yummymoon / Pixabay

verzahnen. 65 Prozent der Anteile waren bereits zuvor in H√§nden des Stuttgarter Sportwagenherstellers. Die Lizenz- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG ist seitdem eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AG. Jan Becker, der bisherige Sprecher der Gesch√§ftsf√ľhrung der Design Group, wird die Tochtergesellschaft k√ľnftig als Vorsitzender der Gesch√§ftsf√ľhrung f√ľhren.copyright by wikipedia.org